SatFinder


Was ist SatFinder?

SatFinder ermittelt die Einstellungen zur Ausrichtung Ihrer Satantenne.
SatFinder gibt es auf dieser Seite als Online-Version, als Android-App und als Programm für einen Windows-PC.




Die Online-Version von SatFinder

Hier finden Sie sofort Ihren Satelliten!

 

Satellit:

Sat-Position:

  

 

Längengrad:

  

 

 

Breitengrad:

  

 

Ort:

Azimut:

  

 

Elevation:

  

       
  Winkeleingaben: Minuten
    dezimal
       

 

copyright: Löblein

 

Keine Installation erforderlich! Sofort hier loslegen! Wählen Sie einen Satelliten, dann den Ort!
Ist kein Ort aus der Liste in Ihrer Nähe, oder ist der gewünschte Satellit nicht dabei, so können
Sie die Eingabefelder auch manuell ausfüllen. Dabei ist folgendes zu beachten:
  • Klicken Sie auf 'neu'. SatFinder wird in den Ursprungszustand versetzt.
  • Kein Komma verwenden! Stattdessen verwenden Sie bitte den Punkt! (Es heißt ja auch: Dezimalpunkt)
  • Westliche Längengrade sind sowohl bei der SAT-Position, als auch im Feld Längengrad als Minuswerte einzugeben! (Bsp: -8.6)
  • Bei der Eingabe von Längen- und Breitengraden können statt normalen dezimalen Nachkommastellen auch Minuten eingegeben werden.

Minutenangaben sind oft in Atlanten angegeben. Bei der Minuteneinteilung wird ein Grad in 60 Minuten unterteilt. Beispiel: 7 Grad 30 entsprechen dezimal 7.5 Grad.
Bei der Eingabe von Minuten ist grundsätzlich ein Dezimalpunkt gefolgt von den Minuten (2-stellig) erforderlich! Um beim Beispiel oben zu bleiben: bitte so eingeben: 7.30
Meistens reicht es aber wirklich, einen nahen Ort einzugeben. So genau können Sie sowieso nicht mit Ihrem Kompass peilen!  
Ja, dann viel Spaß und Erfolg!


 

     SatFinder für Android

Die Android-Version des SatFinders:

Die neue Version der App können Sie jetzt individuell
auf Ihre Antenne einstellen.
Daher gut geeignet für:

 Ausrichtung einer stationären
 Offsetantenne

  Besonders geeignet für Camping


 
 Ausrichtung einer Flachantenne
 von Kathrein mittels Kurbelmast
 von Shapeg
 Ausrichten einer mobilen
 Offsetantenne

Die Android-Version des SatFinders:
Einfacher geht's kaum:

  • Auswahl aus 10 vorprogrammierten
    Satelliten, oder manuelle Eingabe der
    Satposition
  • Auswahl aus 3 Antennentypen
  • Breitengrad und Längengrad werden
    automatisch vom Smartfon eingetragen
  • Besonderheit für Wohnmobilisten und
    Wohnwagenfahrer mit Kathrein- Antenne
    und Shapeg Kurbelmast:

    Ermittlung der Masteinstellungen
  • Für Liebhaber einer Antenne auf Stativ
    sind Sie in der Lage den Armwinkel schnell
    mit Hilfe Ihres Smartfones einzustellen.



 




Das kostenlose Programm SatFinder 3.1.1  für Windows
 
  Die Windows-Version des SatFinders:
Bequem auch unterwegs mit dem Notebook.
  • Berechnung des Polarisationswinkels
  • Nacherfassung und Verwaltung von
    Ortsdaten
    Bisher sind schon ca. 550 Orte erfasst!
  • Nacherfassung von Satelliten
  • Option Kurbelmast
    (durch Eingabe von Wagenrichtung
    werden die Werte für Kurbelumdrehung
    und Mastskala errechnet)
  • Ausführliche Hilfe

  Besonderheit für Camper mit Kurbelmast

Wer einen Shapeg- (Kathrein-) Gelenkmast, zum Beispiel
den HDM 140 mit der Antenne BAS 60 besitzt, kann die
Antenne noch einfacher im Fahrzeug ausrichten.

Das Programm zeigt nämlich an, wie weit die Kurbel und
wie weit der Mast gedreht werden muss.

Dafür brauchen Sie sich nur einmal Ihren Kompass
schnappen, um damit die Wagenrichtung zu ermitteln.

Diese Tragen Sie dann in den SatFinder ein und der
errechnet Ihnen den Wert "Kurbelumdrehungen" und den
Wert "Mastskala".

Wie Sie die Wagenrichtung ermitteln, erfahren Sie hier:
   ERMITTELUNG DER WAGENRICHTUNG

Wie Sie eine Skala zur leichteren Ausrichtung für Ihren
Mast leicht erstellen können, erfahren Sie hier:
   SKALA FÜR DEN SHAPEG-GELENKMAST



Fragen und Anregungen zu SatFinder:  >>>>    
Besucher seit 29.04.2002:  
letzter Besuch:
19.11.2019 9:28